Folgen

Was ist Schach?

Schach ist ein Brettspiel, das die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann zieht. In unserem Glossar erfährst du mehr über die Geschichte des Spiels.

Schach ist ein Denkspiel, das tiefes Denken und Konzentration erfordert. Ein guter Schachspieler hat in der Regel ein gutes Gedächtnis, eine hohe Konzentrationsfähigkeit und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Vor allem aber macht Schach Spaß!

Schach wird auf einem Brett mit 64 Feldern gespielt wird. Dabei ziehen die beiden Spieler abwechselnd eine ihrer jeweils 32 Figuren. Die folgende Abbildung zeigt die Ausgangsstellung zu Beginn einer Schachpartie.

 

Das Ziel des Spiels besteht darin, den gegnerischen König mattzusetzen. Ein König ist dann mattgesetzt, wenn er von einer gegnerischen Figur angegriffen wird und nicht mehr verteidigt werden kann.

Wenn du mehr über die Schachregeln erfahren möchtest, solltest du unsere Schachschule durchlaufen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare